Cookie Control:

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

INTERNATIONALE TIERREGISTRIERUNGSSTELLE IFTA

IFTA ist unser Partner und hat mir eine Registrierungsstelle eingerichtet damit ich das für unsere neuen Hundebesitzer sofort online erledigen kann.

ABC Chip Information

Jeder Hund in Österreich muss einen Chip haben und in der Heimtierdatenbank des österreichischen Bundesministeriums registriert sein laut § 24a Tierschutzgesetz: 

Auf Wunsch erledige ich das für Sie Kosten nur: 30,- € Bei nicht gemeldeten Hunden ist eine Strafe von 200,- € aufwärts zu erwarten. Die BH ist da erbarmungslos und Sie haben nur einen Monat Zeit nach dem Erwerb des Hundes. Tierärzte bieten das natürlich auch an, aber oft wesentlich teurer und sehr oft doppelt, weil dort in der falschen Datenbank nach einer bereits bestehenden Registrierung gesucht wird.

Es gibt verwirrender Weise verschiedene Anbieter für Tier-Registrierungen, vergleichbar mit verschiedenen Handy-Anbietern, da kann es leicht zu Missverständnissen kommen, vor allem da der Hundehalter für die Richtigkeit der Registrierung in der Datenbank des Bundesministeriums selbst verantwortlich ist.

Stellen Sie sich das so vor: wie ein Daten-Spinnennetz zu dessen Mitte aus verschiedenen Richtungen Daten zugeführt werden.

Mit diesem Link unten können Sie unter Eingabe der Chipnummer ihres Hundes, anschließend die Bestätigungstaste drücken, überprüfen ob Ihr Hund dem Gesetz entsprechend richtig registriert ist und es zu keiner unnötigen doppelt Registrierung durch Ihren Tierarzt kommt.

Ihre persönlichen Daten werden verborgen, denn sie unterliegen dem Datenschutz. Die aufscheinende Person ist ein Ansprechpartner für zu gelaufene Hunde.

 heimtierdatenbank.ehealth.gv.at/Suche.aspx